Bassena - unser Blog

Wir kommunizieren I Wir positionieren I Wir beraten & begleiten

Zur Dankbarkeit Sonntag 2009-09-13

 
Gastgarten des Zur Dankbarkeit  © Zur Dankbarkeit

Nächstes Jahr in Podersdorf. Zumindest einmal schaffen wir es gegen Ende der Ferien dorthin. Und immer ist der Plan der, nach einem wirklich frühen Abendessen mit dem Rad zurück nach Illmitz zu fahren. Und immer kommt es anders.

So auch heuer. Wir Erwachsenen genossen beim neuen Trendgetränk Roséspritzer die frühabendliche Stimmung im wunderschönen Gastgarten, in dessen Weitläufigkeit die sechs Kinder untergetaucht waren. Nach den Hausklassikern der Pannonischen Fischsuppe und der Jiddischen Hühnerleber, die aber auch wirklich sein müssen, die Speisekarte rauf und runter, was zu Neunt durchaus machbar ist.

Mein Schwammerlgulasch war genauso, wie es gehört, der Saft in der richtigen Konsistenz - bloß nicht zu dick! - und der Serviettenknödel flaumig und fein gewürzt. Und ganz wichtig: kleine Schwammerl mit Biss. Die Kinder waren in der Zwischenzeit schweigend in ihr Essen vertieft und bevor wir Großen kosten konnten, waren die Teller leer geräumt.

Und spätestens dann war klar, dass sich die Heimreise per Rad nicht mehr ausgehen würde. Die Kinder genossen also ihre Desserts und wir eine zweite Flasche Wein. Hier muss man übrigens unbedingt auf die hauseigenen Weine zurückgreifen und schauen, dass man auch ein Glas Pinot Noir erwischt. Zu den Nachspeisen: wenn Somlauer Nockerl, dann hier. Woanders können die nämlich unerhört grauslich ausfallen.

Als irgendwann doch die Zeit des Aufbruchs gekommen war, hatte Wirt Josef Lentsch bereits ein Taxi organisiert, die Räder sollte der „Spätdienst“ noch in der Nacht in seinem Kleinbus nach Illmitz mitnehmen. Was auch wunderbar geklappt hat.

Darum an dieser Stelle: Vielen herzlichen Dank für alles! Es war wie Zuhause sein, wir kommen wieder. Und dann gleich ohne Räder.

Gasthaus Zur Dankbarkeit
Hauptstraße 39, 7141 Podersdorf
Tel. +43 (0)2177/22 23; Fax DW 4
E-Mail: office@dankbarkeit.at, www.dankbarkeit.at

syl


Zurück zur Listenausgabe


Bookmark and Share

ruth havel & sylvia petz
fillgradergasse 15/11
1060 wien

t +43 (1) 913 42 74
f +43 (1) 581 13 50
office@havel-petz.at
www.havel-petz.at



* Wir kommunizieren und bringen Sie in die Medien!

* Wir positionieren Ihr Unternehmen und bringen Ihre Einzigartigkeit auf den Punkt!

* Wir beraten und begleiten Sie und Ihr Team für ein nachhaltiges Unternehmertum!

MEHR unter diesem LINK.