Bunte Rüben und Kraut in einer Holzschale

Bassena - unser Blog

Unser bester Rudi Donnerstag 2011-07-07

Wir hören gar nicht mehr auf, stolz zu sein. Was unsere Kunden uns – und natürlich der gesamten Weinliebhaber/innenwelt und sich selbst – an Freude bescheren, ist schier unglaublich. Right now freuen wir uns für und mit und über Rudi Pichler. Der kommt nämlich im aktuellen Falstaff Weinguide 2011 ziemlich gut weg. Gleich zweimal.

Ruth, Rudi Pichler und Sylvia

Der beste österreichische Weißwein kommt aus Wösendorf. Rudis Riesling Smaragd Weißkirchner Achleiten 2010 räumt 98 Punkte und damit die Höchstbewertung ab. Wir gratulieren! Aber halt, es kommt noch was. In der Kategorie »Die besten leichteren Weißweine« ist der Winzer bis dato überhaupt ungeschlagen. Die Kategorie gibt es seit 2009, und seit damals steht Rudi Pichler am Stockerl. Auf der obersten Stufe, versteht sich. Im ersten Jahr überzeugte der Riesling Federspiel Achleiten 2008, im Vorjahr der Riesling Smaragd Steinriegl 2009 und heuer sein Nachfolger Jahrgang 2010. Der Vollständigkeit halber und weil wir uns natürlich auch für Nicht-Kunden freuen, sei erwähnt, dass sich heuer ein zweiter freuen darf. Ex aequo mit Rudi Pichler erhält der Riesling Kapuzinerberg Erste ÖTW Lage 2010 vom Weingut Karl Fritsch aus Kirchberg am Wagram 94 Punkte.

Doch zurück zu Rudi. Er freut sich ganz besonders über die wiederholte Anerkennung, und wir uns mit ihm, denn sein erklärtes Ziel ist es, den Alkoholgehalt seiner Weine nicht unbedingt in schwindlige Höhen klettern zu lassen. Sein Credo: Nicht der Alkohol sondern die Güte des Bodens definiert die Qualität des Weines. Und es zeigt sich, mit dieser Meinung ist der Wösendorfer Winzer nicht alleine. Angenehmer Nebeneffekt, es kann mehr getrunken werden!

Auf dein Wohl, lieber Rudi!

Ruth

Fröhliches Weinzwitschern mit dem Herrenhof Lamprecht am 11. und 18. Juli – komm, mach mit beim Wein-2.0-Tasting! Montag 2011-07-04

Wein-2.0-Tasting mit Gottfried Lamprecht, Geheimtipp, Shooting Star, Social Vinter mit Minimengen aus Markt Hartmannsdorf in der Südoststeiermark. Ein Wein-2.0-Tasting also. Was ist das denn schon wieder und wie funktioniert es? Man kommt ja kaum nach mit dem neumodischen Zeugs da im Internet!

Schritt für Schritt zum Komm, mach mit!
1. Anmelden. Flott, denn für den 1. Wein - Weißburgunder 2010 - läuft die Frist heute aus, für den 2. Wein - Pinot Noir Rosé 2010 - hat man noch ein paar Tage Zeit.

Gottfried Lamprecht mit seinen Weinflaschen

2. Weinpaket bestellen.
3. Twitter-Account anlegen.
4. Zum besagten Termin (Weißburgunder am Montag, 11. Juli, um 20.30 Uhr, Rosé am Montag, 18. Juli, 20.30 Uhr) Wein einkühlen und vor dem PC, Mac, iPhone verkosten und mit-twittern.
5. Warum? Weil's Spaß macht, man gleich Feedback erhält, man sich mit dem Winzer direkt und so manchem Experten austauscht und man eh immer alleine trinken kann, wenn keiner da ist. Und weil die Weine WIRKLICH gut sind.

Nähere Infos zum Prozedere unter diesem Link.

www.herrenhof.net

syl
Singing Salon Donnerstag 2011-06-30
Über die Sieger und Siegerinnen, die Auserwählten und deren Weine wurde schon so einiges geschrieben, Fotos gibt es zuhauf.  Wie das unscharfe hier. Aber, havel & petz haben auch ein akustisches Beweisstück, wie besonders der Abend der SALON-Gala war. Willi Klinger, Sandra Pires und Pierre Garniere live on stage.Willi Klinger, Sandra Pires und Pierre Garniere auf der Bühne 

Herr Krainz war jedoch schneller und wir müssen neidlos anerkennen, er hat auch das bessere Video gemacht. Daher hier seine Version.
Magnifique - das Video

Ruth

Das Wichtigste

Marie-Sophie  01.07.2011 11:07

Ahhhh - die letzte (wichtigste) Strophe im Video fehlt!!

Hier der Text:

Toi qui manges chez Gagnaire
Prépare-toi ?a la merveille
D'une cuisine qui réveille
tous les sens.

les entrées comme les rôtis
Nous ravissent par leur finesse
Les desserts par leur tendresse
Mais l'important

L'important c'est la SAUCE
L'important c'est la SAUCE
L'important c'est la SAUCE
Crois-moi

:-) Willi Klinger rocks!

Tja

Ruth  30.06.2011 13:54

Das wäre auch sehr nett gewesen!

danke!

katha  30.06.2011 12:23

da wär' ich dann doch gerne dabei gewesen...

He's got the look – Heinrich Hartls Relaunch Dienstag 2011-06-28

Wie heißt es so schön bei Germany's Top Model? Umstyling! Ob die Mädels wollen oder nicht, Haare ab, Haare an, Farbe drauf, Farbe raus. Oft mit zweifelhaftem Ergebnis.

Dieses «Umstyling» hier war freiwillig. Gewollt sogar!

Screenshot der Startseite von Heinricht Hartl 3

Das Modell: Weingut Heinrich Hartl 3 in Oberwaltersdorf, Thermenregion. Der Stylist: h&p-Rundumpartner The Lounge. Die Vorgabe: Direttissimo an den Solarplexus wollte man. Ran an den Ursprung, ohne Allgemeinplätze zu bemühen. Anders sollte es sein, warm und exklusiv.

Auf der Schatzsuche in Oberwaltersdorf wurde man fündig und hat alte Karten ausgegraben. Auf ihnen basiert der neue Auftritt. Logo, Etiketten, Website, alles. Schöne warme Farbgebung, Tiefenwirkung, Eleganz und Stil. Des Heinrichs neue Kleider.

Heinrich Hartl - HH3 - ist der Dritte dieses Namens, der am Weingut in Oberwaltersdorf das Sagen hat. Pinot Noir, St. Laurent und Rotgipfler sind seine Liebkinder, Fokussierierung ist sein Motto. Steine sind ihm lieb, weil im Weingarten, und Sterne sein Ziel. Seine Partnerin Marie-Sophie Lodron, angehende Weinakademikerin und Masterstudentin der Fachhochschule für Internationales Weinmarketing in Eisenstadt, ist auch beruflich Partnerin und die Marketingfrau bei Heinrich Hartl 3.

Ein Weingut, das sich nun neu präsentiert, Trouvaille aus der Region südlich von Wien. Topaktuell zum 3. Mal SALON Sieger mit dem Pinot Noir Graf Weingartl 2008, hier bei der Salon-Gala mit ÖWM-Chef Willi Klinger und Minister Berlakovich auf der Bühne, 28. Mai 2011.
Heinrich Hartl bei der Übergabe der Salon-Urkunde

Preise bei der »International Wine Challenge« und beim »Decanter World Wine Awards« such as »Best Austrian White over 10 GBP« sind seine ersten internationalen Sterne. Es werden nicht die letzten sein. Denn Giles MacDonough/Decanter says: »Hartl's (Rotgipfler) version displayes his mastery of the idiom. As clean as a whistle.«

www.weingut-hartl.at
syl


Open House for Winelovers bei Ebner-Ebenauers - Samstag/Sonntag, 2. und 3. Juli 2011 Montag 2011-06-27

Die Planungen für das »Open House for Winelovers« bei Ebner-Ebenauers sind voll im Gange, wie man hier rechts sieht.

Das Poysdorfer Weingut öffnet seine Tore und lädt Freunde, Weinliebhaber und -liebhaberinnen zur Verkostung aktueller und gereifter Jahrgänge.

Marion und Manfred Ebner-Ebenauer im Grünen

Wer Marion & Manfred Ebner-Ebenauer kennt, weiß, dass auch anderes aufgefahren werden wird. Man lebt nicht nur vom Wein allein! Tapas und regionale Spezialitäten stehen am Speiseplan, und die Sängerin und Gitarristin Jennifer soll angeblich mit ihren Songs die Zuhörer ganz schön in den Bann ziehen.

Und falls Marion sich dann ihre roten Lederhandschuhe überstreift und nach Mokka ruft, könnte es durchaus sein, dass eine wilde Weingarten-Fahrt im knallroten Käfer ansteht. You better fasten seatbelts!

Open House for Winelovers
Samstag und Sonntag, 2. und 3. Juli 2011, jeweils ab 14 Uhr
Weingut Ebner-Ebenauer, Laaer Straße 5, 2170 Poysdorf
Tel. +43 2552-2653, Mobil: +43 699 1555 7100
E-Mail office@ebner-ebenauer.at    www.ebner-ebenauer.at

syl

That's really srhewd! Good to see the logic set out so well.

Delly  15.08.2011 08:04

That's really srhewd! Good to see the logic set out so well.

Weitere Einträge:
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162 


Bookmark and Share

ruth havel & sylvia petz
fillgradergasse 15/11
1060 wien

t +43 (1) 913 42 74
f +43 (1) 581 13 50
office@havel-petz.at
www.havel-petz.at



* Wir kommunizieren und bringen Sie in die Medien!

* Wir positionieren Ihr Unternehmen und bringen Ihre Einzigartigkeit auf den Punkt!

* Wir beraten und begleiten Sie und Ihr Team für ein nachhaltiges Unternehmertum!

MEHR unter diesem LINK.