weißer Spargelbund

Bassena - unser Blog

Die Übergabeprofis - der FALL Dienstag 2017-04-11
Ab sofort schreiben wir am Dienstag und Donnerstag die »ÜBERGABE-KOLUMNE«. Anhand einer aus dem Leben gegriffenen Weinguts-Übergabe zeigen wir, wie's gehen kann. Mit Lösungsansätzen, Wahlmöglichkeiten, wo's eventuell zwickt und wie sich's besser kommuniziert. Blaue Trauben in Arbeitshänden, die übergeben werden
Damit der Übergabe-Prozess entspannter über die Bühne geht und am Ende alle glücklich sind.


Teil 1: DER FALL
Ein Weingut wird an die 28jährige Tochter und ihren quereinsteigenden Mann übergeben. Mit dem Weingut und den Rebflächen ein renovierungsbedürftiges Wohnhaus, Investitionsbedarf im Keller und nicht unwesentliche Schulden. Weiters wird den Eltern monatlich eine Leibrente ausbezahlt. Miteinher gehen hohe Spannungen zwischen Schwiegereltern und Schwiegersohn, die Tochter fühlt sich zerrissen. Auch Jahre später gehen die Eltern noch mit einem eigenen Schlüssel ungefragt und ohne Vorankündigung bei dem jungen Winzerpaar ein und aus.

=> Eine Betriebsübergabe, die in den Köpfen noch nicht vollzogen ist. Bei der die Seniorwinzer gut ausgestiegen sind und die Kinder sich über den Tisch gezogen fühlen.
=> Wir gehen zurück an den Start. Und Schritt für Schritt mit der Familie einen entspannteren Weg.
=> Mehr dazu am Donnerstag!

www.uebergabeprofis.at

Zurück zur Listenausgabe


Bookmark and Share

ruth havel & sylvia petz
fillgradergasse 15/11
1060 wien

t +43 (1) 913 42 74
f +43 (1) 581 13 50
office@havel-petz.at
www.havel-petz.at



* Wir kommunizieren und bringen Sie in die Medien!

* Wir positionieren Ihr Unternehmen und bringen Ihre Einzigartigkeit auf den Punkt!

* Wir beraten und begleiten Sie und Ihr Team für ein nachhaltiges Unternehmertum!

MEHR unter diesem LINK.