Ein verblühter Löwenzahn

Das war das Jahr 2009

Bei uns und unseren Freunden und unser Auftakt

.....................................................................................

TERRA MADRE TAG am 10. Dezember 2009

Vor genau 20 Jahren wurde der internationale Verein SLOW FOOD in Paris gegründet, ursprünglich von Carlo Petrini 1986 in Turin ins Leben gerufen. Es handelt sich um eine Initiative für gute, saubere und faire Lebensmittel, Esskultur, Genuss und regionale Vielfalt. Die Terra Madre ist mit schlichten Worten das Rahmenprogramm von Slow Food und Teil des von Slow Food International initiierten, weltumspannenden Netzwerks zur Verteidigung der Biodiversität und der bäuerlich und handwerklich produzierten Lebensmittelvielfalt.

Am 10. Dezember finden also auf der ganzen Welt Slow-Food-Veranstaltungen statt. In Österreich wird unter anderem das Thayataler Blondvieh von Elisabeth Ruckser artgerecht in die Röhre geschoben. Heidensterz, Türkensterz und andere Sterze und möglicherweise garniert mit Schweizer Minaretten werden in Graz aufgetischt. Ums "Miteinander essen und reden" geht es in Linz. Etwas schräg das gesamte Programm, und manchmal blitzt beim Lesen desselbigen ein Geschmack oder Geruch aus der Kindheit auf. Es findet sich unter diesem Link

.....................................................................................

KULINARISCHE STARNACHT im Schloss Freisitz Roith am Traunsee
Wer in den seltenen Genuss von Christian Petz' hochdekorierter Kochkunst kommen möchte, sollte Ende November ins malerische Gmunden im Salzkammergut reisen. Seit er seine letzte Wirkstätte im Palais Coburg vor knapp einem Jahr hinter sich ließ, nimmt er es mit der Auszeit nämlich ernst. Nur abundzu, wenn Thema und Ambiente entsprechend reizvoll sind, bindet er die Kochschürze um und macht sich mit Begeisterung am Herd zu schaffen.

So kann man sich darauf freuen, wenn sich Christian Petz im wunderschönen Schloss Freisitz Roith auf die Weine der österreichischen Spitzenweingüter Hirtzberger, Rudi Pichler und Stift Göttweig einlässt. Die Winzer selbst werden vor Ort sein, um ihre Weine zu kommentieren und gemeinsam mit den Gästen einen entspannten Abend zu genießen.

Also ein echtes Staraufgebot unter der Federführung von Freisitz-Roith-Küchenchef Günther Maier! Auch er ein vielfach ausgezeichneter Koch, der bekannt ist für die spanischen Akzente in seinem Küchenstil.

Samstag, 21. November 2009
Preis pro Person € 165
Reservierung telefonisch unter +43 (0)7612-649 05 und per E-Mail: info@freisitzroith.at
» www.freisitzroith.at

.....................................................................................

DIE DEUTSCHE KOCHSHOW & GLOBAL CHARITY FAMILIY RESORT
Urlaube für bedürftige Familien verschenken die Mitgliedsbetriebe von Global Charity Family Resort. Und Stermann & Grissemann verschenken sich einen Abend lang für eben diesen Zweck. Und Sie? Tun Sie lachend Gutes!

Montag, 16. November 2009 - Einlass: 18:30/Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Eventhotel Modul, 1190 Wien, Peter-Jordan-Straße 78
Eintritt: € 50 für Kabarett und Buffet Tickets erhältlich unter www.oeticket.com

» Mehr dazu in unserer Bassena/Bag-In-Box

.....................................................................................

MORE CHARITY: AN MANCHEN ABENDEN GIBT ES KEINE FREUNDE! 13. WEINVERSTEIGERUNG ZUGUNSTERN DES INTEGRATIONSHAUSES am 12. November im Museum des Schottenstiftes. Ein Pflichttermin für alle Weinfreunde!

Durch den Abend führt Florian Scheuba:
Donnerstag, 12. November 2009 - Einlass 18/Beginn 19.30 Uhr.

» Mehr dazu in unserer BASSENA/Bag-In-Box

.....................................................................................

TERRA MADRE - Schule des Geschmacks und Höhepunkt des Schaffens von SLOW FOOD Wien und Barbara van Melle von 28. bis 29. Oktober im Wiener Rathaus.

Das genussvolle Training für Gaumen, Nase, Auge und Zunge gleichermaßen: Wie schmeckt Safranschokolade? Was zeichnet den burgenländischen Uhudler aus? Was kann Haselnussöl und wie viele Sorten Paradeiser gibt es? BesucherInnen der Terra Madre können einzigartige Geschmacksschulungen nach dem Vorbild des Turiner 'Salone del Gusto' - jener Weltmesse des guten Geschmacks, bei der Slow Food alle zwei Jahre hunderte Produzenten aus aller Welt mit ihren erlesenen Spezialitäten zusammenbringt - miterleben.

» Mehr unter www.slowfood-wien.at
» www.terramadre.at

.....................................................................................

havel & petz
haben die Segel gehisst. Seit 1. September sind wir als Agentur unterwegs. Interessiert es Sie, wohin die Reise geht? Tragen Sie sich in unseren » News-Verteiler ein!

.....................................................................................

alles.powidl? - eine Initiative für Genuss und gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche im Rahmen von Schulprojekten. Gourmetjournalistin Elisabeth Ruckser und Sylvia Petz, büro p&r, haben das Projekt alles.powidl? ins Leben gerufen. Im Rahmen der Pilottage in Drosendorf von 29. Juni - 1. Juli mit zwei Klassen der Kooperativen Mittelschule Anton-Krieger-Gasse, Wien 23, wurden Kinder "auf den Geschmack" gebracht.

Das alles.powidl?-Team besteht ausschließlich aus hochprofessionellen PartnerInnen, die man auch aus Fernsehen und Radio kennt, und mit deren engagierter Hilfe diese ersten Tage umsetzt wurden. Nun wird evaluiert, damit alles.powidl? in die nächste Runde gehen kann!

Besuchen Sie auch unsere großartigen Unterstützer und Sponsoren oder werden Sie selbst Partner...

» Mehr unter allespowidl.at

.....................................................................................

Bookmark and Share

ruth havel & sylvia petz
fillgradergasse 15/11
1060 wien

t +43 (1) 913 42 74
f +43 (1) 581 13 50
office@havel-petz.at
www.havel-petz.at

Pink ribbon
BASSENA - Unser Genussblog

Besuchen Sie uns an unserer BASSENA,
dem einzigartigen Genuss-WEBLOG!

Hier lässt sich's tratschen oder ganz ungeniert »havelundpetzen«. Neues aus der Branche, Trouvaillen aus Küche und Keller, besondere Lokalentdeckungen, ...