Vier weisse Eier in kleinen Blumentöpfen als Eierbecher

Bassena - unser Blog

Wir kommunizieren I Wir positionieren I Wir beraten & begleiten

Wieninger ist Hajszan-Neumann ist Wieninger Freitag 2014-04-04
Der Lieblings-Ex-Chef ist jetzt noch größer. Wobei er eh schon recht imposant aussieht im Vergleich zu seiner Lieblings-Ex-Mitarbeiterin da auf dem Foto. Aber raten Sie einmal, wem bei der Rangelei die Magnumflasche Chardonnay zugefallen ist. Eben. Auf die Größe kommt es zumeist einfach nicht an.
Sylvia Petz und Fritz Wieninger rangeln um eine Flasche Chardonnay, Foto Lalo Jodlbauer

Die Freude war damals groß über den vinophilen Zugewinn. Jetzt darf sich der Winzer über einen noch viel größeren freuen: Er hat das Weingut Hajszan-Neumann in Grinzing übernommen. Nicht gekauft, wie fälschlicherweise kolportiert wurde, nur übernommen. Stefan Hajszan, Gastronom und Vater von Zwillingen, ist die Mehrfachbelastung zuviel geworden. Und g'scheit wie er ist, hat er rechtzeitig die Reißleine gezogen und den Betrieb samt Restaurant und Buschenschank seinem Freund Fritz Wieninger übertragen.

Der freut sich wie ein Schneekönig über die perfekt gepflegen und biodynamisch bewirtschafteten 20 Hektar Weingärten am Nußberg. Ein wahres »Geschenk«, von dem er nicht einmal zu träumen gewagt hätte. Die Marke »Hajszan-Neumann« wird übrigens bestehen bleiben. Mit Vereinfachung und Bündelung von Strukturen da und dort.

Gepresst etwa wird die gesamte Lese in Stammersdorf im Stammhaus werden, wonach der Grinzinger Most wieder retour nach Grinzing gefahren wird. So kann eine der sündteuren Pressen eingespart werden, und der Chef muss nicht zwischen den Presshäuern hinundher-radeln. Dafür stehen bei Hajszan-Neumann ab sofort ein perfekter Fuhrpark und eine professionelle Mannschaft auch für die Wieninger-Weingärten am Nußberg parat. Perfetto!

Wie das mit der Buschenschank am Eichelhofweg sein wird, wird sich bald weisen. Fix ist sie auf jeden Fall, mitten im Weingarten mit Blick auf Wien. Die Freude ist groß! Nur der in den letzten Jahren etwas überdimensioniert gewesene Bauch vom Lieblings-Ex-Chef ist plötzlich wieder ganz klein. Er und das neue Weingut stehen ihm hervorragend zu Gesicht.

www.wieninger.at
www.hajszanneumann.com
Foto: Lalo Jodlbauer
syl

Zurück zur Listenausgabe


ruth havel & sylvia petz
fillgradergasse 15/11
1060 wien

t +43 1 913 42 74
f +43 1 581 13 50
office@havel-petz.at
www.havel-petz.at

Datenschutz & Cookies



* Wir kommunizieren und bringen Sie in die Medien!

* Wir positionieren Ihr Unternehmen und bringen Ihre Einzigartigkeit auf den Punkt!

* Wir beraten und begleiten Sie und Ihr Team für ein nachhaltiges Unternehmertum!

MEHR unter diesem LINK.